Klettern in Frankfurt

Mein erster Besuch in einer Kletterhalle war vor allem eins: beeindruckend! Die Höhe und all die farbigen Steine an den Wänden fand ich faszinierend. Sofort aufgefallen ist aber auch die positive Atmosphäre, der freundliche Umgangston und die Hilfsbereitschaft untereinander. Grund genug also, diesem Sport etwas mehr Aufmerksamkeit zu widmen. 

 

Vorteil von Kletterhallen

Draußen in der Natur klettern ist rein visuell natürlich eine feine Sache. Dennoch haben sich Kletterhallen durchgesetzt, weil sie eine Reihe von Vorteilen für dich bringen:

  1. Du kannst bei jedem Wetter klettern
  2. Die Anfahrt ist kürzer als bei Routen in den Bergen
  3. Die Routen werden regelmäßig verändert und bleiben somit spannend 
  4. Anhand der Farben erkennst du den Schwierigkeitsgrad – die Natur bietet dir dieses Feature nicht
  5. Du lernst in der Halle andere Kletterer und Sportler kennen. Die Community ist sehr hilfsbereit.

Sicher gibt es noch mehr Vorteile aber gerade als Städter sind diese fünf schon mal triftige Argumente fürs Klettern in der Halle. Doch ist das auch sicher?

 

Sicherheit beim Klettern in Frankfurt

Ja, es ist sicher. Du trägst in der Halle einen Klettergurt, welcher dich sicher hält. Dein Gurt wird durch Seile gesichert damit du nicht abstürzen kannst. Zusätzlich ist die Halle mit Matten ausgelegt und geschultes Personal steht ebenfalls zur Seite. Es wird alles getan um diesen Sport so sicher wie möglich zu machen. Mir ist auch kein Fall bekannt, bei dem jemand beim Klettern in Frankfurt ernsthaften Schaden erlitten hat. Insofern lautet das Urteil: sicher!

 

Anfahrt Kletterhalle Frankfurt

Die beliebte Halle „T-Hall“ befindet sich östlich von Frankfurt in der Vilbeler Landstraße 7. Als Einsteiger solltest du zuerst einen Kurs buchen. Diese Kurse gibt es aktuell im Angebot mit rund 25% Rabatt. Ansonsten kostet der Eintritt in die Halle inklusive Kletterschuhe ca. 12 EUR pro Person. Ein Abo ist nicht notwendig, deshalb eignet sich das Angebot auch perfekt zum rein schnuppern.

1 Kommentar

Einen Kommentar abschicken

Klettern in Frankfurt